Kontakt
Liegl Heizungsbau
Jahnstr. 16
85521 Ottobrunn
Homepage:www.liegl-heizungsbau.de
Telefon:089 - 60853414
Fax:089 - 60853415

Innovative Technologien in Armaturen

SOFT FLOW

DESIGNTER, BESONDERS SANFTER WASSERSTRAHL

Das Wasser entströmt der Armatur in einzelnen, besonders weichen Strahlen. Beim Händewaschen gleitet es dabei sanft über die Hände und minimiert Spritzwasser. Durch die feinmaschigen Gitter werden Turbulenzen im Wasser komplett eliminiert, wodurch ein sehr ruhiger und gleichmäßiger Wasserstrahl erzielt wird. Die Hände werden vom Wasser sanft umhüllt und das fast ohne zu spritzen.

TOTO Automatikarmatur
Foto: TOTO Europe

COMFORT GLIDE

DAUERHAFT EINFACHES ÖFFNEN UND SCHLIESSEN DER ARMATUR SOWIE EINFACHES REGULIEREN DES WASSERSTRAHL

Die COMFORT GLIDE Technologie gewährleistet, dass sich der Armaturen-Hebel auch noch nach mehreren Jahren geschmeidig und ohne Widerstand bedienen lässt. Alle TOTO Armaturen, die sich mit einem Hebel regeln lassen, sind mit dieser einzigartigen Technologie ausgestattet.

Wenn Armaturen in die Jahre kommen, gleitet der Hebel, der den Wasserfluss regelt, oft nicht mehr völlig geschmeidig und ohne Widerstand. Die Folge: der Wasserfluss lässt sich nur schwergängig und nicht mehr stufenlos regulieren. Bei TOTO ist die keramische Scheibe eine der wichtigsten Kompo nenten im Ventil. Sie ist mit DLC (Diamond like Carbon) beschichtet, anstatt nur gefettet zu sein wie herkömmliche Armaturen. Das gewährleistet eine längere Haltbarkeit der Armatur und sanfte Regulierbarkeit des Wasserflusses.

WASSERSPAREND

TECHNOLOGIE, DIE WASSER SPART

Die Technologie WASSERSPAREND ermöglicht Händewaschen und Duschen ohne schlechtes Gewissen, denn der Wasserverbrauch wird signifikant reduziert.

SELF POWERSENSOR

AKTIVIERTE, SICH SELBST MIT STROM VERSORGENDE ARMATUR

Die meisten unserer sensorgesteuerten, berührungslosen Armaturen sind mit der SELFPOWER Technologie ausgestattet und haben ihr eigenes, integriertes „Wasserkraftwerk“. Durch die integrierte Technologie erzeugen die Armaturen ihre Energie selbst. Das ist nicht nur strom- und wassersparend und somit gut für die Umwelt, sondern spart auch noch Geld.

urch die SELFPOWER Technologie erzeugen die TOTO Automatikarmaturen ihren eigenen Strom und benötigen keinen Anschluss an das Stromnetz. Damit vereinen diese Armaturen gleich zwei Technologien in sich: Zum einen reguliert ein Mikrosensor – einer der kleinsten der Welt – am Ende des Auslaufs den Wasserfluss. Der Sensor registriert die Bewegung der Hände und kann so die benötigte Wassermenge genau dosieren. Im Inneren der Armatur wirkt die zweite Technologie: Mit einem Generator wird die aus dem Wasserfluss entstehende Energie umgewandelt, um den Mikrosensor mit Strom zu versorgen.

AUTO FUNCTIONS

SENSORGESTEUERTE TECHNOLOGIEN

Die sensorgesteuerten Technologien sorgen für mehr Berührungslosigkeit im Bad und dadurch auch für mehr Hygiene. Wenn man nichts berühren muss, kann man auch nicht mit Bakterien in Kontakt kommen. Bei TOTO steckt der Sensor im Armaturenauslauf, wodurch er fast unsichtbar ist. Das garantiert zum einen eine größere Nutzerfreundlichkeit im Vergleich zur Positionierung im Armaturenschaft, da der Sensor von den Händen punktgenau aktiviert werden kann. Zum anderen ist er so auch vor Vandalismus geschützt. Zudem wird durch berührungslose Armaturen ein Höchstmaß an Sauberkeit gewährleistet. Sie garantieren nicht nur Hygiene, sondern sind auch wassersparend, da sie nur dann Wasser verbrauchen, wenn sie auch benutzt werden. Das ist besonders Vorteilhaft für Armaturen, die auf öffentlichen Toiletten zum Einsatz kommen, denn das Risiko der Übertragung von Bakterien, Keimen und Viren wird so erheblich vermindert.

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems SHK GmbH & Co. KG

Zum Seitenanfang